15.10.09

no. 87

Vier Stunden Zugdfahrt in eine Richtung. Und es hat sich sowas von gelohnt! Mit dem Material werden wir die Welt erobern, Johanna! 



Wir waren in der CentrumMoschee und haben eine Million Informationen bekommen und ah! Johanna, es hat sich so gelohnt. Hat aber auch ne Weile gedauert bis wir die Moschee gefunden haben. Nun ja, wir werden sehen, bald müssen wir die bescheuerte Hausarbeit ja abgeben und dann werde ich erstmal relaxen. Aber vom Feinsten.

Ich bin zufrieden, werde nachher erstmal was trinken gehen, eine Kaffee (OH, Johanna, ich will wieder einen Caffè Latte!!), und dann werde ich mal unsere Infos verarbeiten und verschriftlichen. Halleluja. 
Aber hey, wird schon. Ich versuche einfach mal den größten Teil heute fertig zu machen. Einfach drauf los schreiben. 

________



Morgen ist die Hochzeit udn meine Schuhe sind endlich da. Aber Leute, ich glaube mein rechter Fuß ist kleiner als mein linker :'D Zumindest rutsche ich rechts ein bissche raus, links aber nicht. Ich bin also ein Krüppel. Oh oh.

MfG, Julia.

1 Kommentar:

Fräulein Smilla hat gesagt…

julia, du hast mir immer noch nicht verraten, wie diese viecher in den post kommen! :*